Bauschäden / Sachverständigergutachten / Gutachten

Leistungen

Neben der Erstellung von Beweissicherungsgutachten im Privat- oder Gerichtsauftrag ist ein weiterer Schwerpunkt unserer täglichen Arbeit die Erstattung von Sachverständigengutachten über Schäden an Gebäuden, insbesondere HolzBau und Bauphysik (Wärmeschutz, Feuchteschutz, Brandschutz).

Dazu gehören die unparteiische Feststellung und Bewertung von Bauschäden und Bauplanungs- oder Bauausführungsmängeln ebenso wie die Erarbeitung von praxisgerechten Mängelbeseitigungsvorschlägen, die Durchführung von Kostenschätzungen für die Mängelbeseitigung und die nachvollziehbare und prüfbare Berechnung von technischen Minderwerten.

Ein Spezialthema ist die Berechnung von Mietminderungen aufgrund von zeitlich begrenzten oder dauerhaften Nutzungsbeeinträchtigungen einer Mietsache, mit deren Hilfe im Regelfall gerichtliche Streitigkeiten vermieden werden können (die immer nur unnötig Zeit und Geld kosten). Dieses gilt sowohl für Mietwohnungen als auch für den Büro- und Gewerbebereich.

Sehr positive Erfahrungen haben wir (und unsere Kunden) im Rahmen von Schiedsgutachten und privaten Beweisverfahren sammeln können, die in fast allen Fällen zu einer Streitvermeidung beziehungsweise zur außergerichtlichen Einigung der streitenden Parteien geführt haben.

Auch unsere bautechnische Beratung bietet Bauherren, Planern und Bauausführenden einen großen Nutzen - wenn sie rechtzeitig angefordert wird. Wir empfehlen ausdrücklich, vor Beginn einer Baumaßnahme eine unabhängige planungs- und baubegleitende Qualitätsüberwachung zu beauftragen, zum Beispiel durch Hinzuziehung eines Sachverständigen für Schäden an Gebäuden.

Gewerkeübersicht

Im Rahmen von Sachverständigengutachten über Schäden an Gebäuden, insbesondere HolzBau und Bauphysik (Wärmeschutz, Feuchteschutz, Brandschutz), wurden von uns bereits Schäden und Mängel in folgenden Gewerken untersucht (Gewerkebezeichnungen nach der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB), Teil C, Allgemeine Technische Vertragsbedingungen für Bauleistungen):

    DIN 18300 Erdarbeiten

    DIN 18308 Dränarbeiten

    DIN 18320 Landschaftsbauarbeiten

    DIN 18330 Mauerarbeiten

    DIN 18331 Betonarbeiten

    DIN 18332 Naturwerksteinarbeiten

    DIN 18333 Betonwerksteinarbeiten

    DIN 18334 Zimmer- und Holzbauarbeiten

    DIN 18335 Stahlbauarbeiten

    DIN 18336 Abdichtungsarbeiten

    DIN 18338 Dachdeckungs- und Dachabdichtungsarbeiten

    DIN 18339 Klempnerarbeiten

    DIN 18340 Trockenbauarbeiten

    DIN 18345 Wärmedämm-Verbundsysteme

    DIN 18350 Putz- und Stuckarbeiten

    DIN 18351 Fassadenarbeiten

    DIN 18352 Fliesen- und Plattenarbeiten

    DIN 18353 Estricharbeiten

    DIN 18355 Tischlerarbeiten

    DIN 18356 Parkettarbeiten

    DIN 18357 Beschlagarbeiten

    DIN 18358 Rolladenarbeiten

    DIN 18360 Metallbauarbeiten

    DIN 18361 Verglasungsarbeiten

    DIN 18363 Maler- und Lackierarbeiten

    DIN 18364 Korrosionsschutzarbeiten an Stahl- und Aluminiumbauten

    DIN 18365 Bodenbelagarbeiten

    DIN 18366 Tapezierarbeiten

Fragen Sie uns, wir beraten Sie gern. Verlangen Sie SachBau® - Sachverständige Bauingenieure: Das Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Manfred Wunderlich.

Weitere Informationen

Bilder von Bauschäden auf Facebook ansehen SachBau - Sachverständige Bauingenieure auf facebook  

tl_files/bilder/right/f_logo_.jpg